Schützengesellschaft St. Antoni

Willkommen

Herzlich willkommen auf unserer Homepage

Diese Website hat sich seit der Erstellung im November und Dezember 2008 stetig verändert.
Das Angebot wird laufend ausgebaut und die Informationen stets aktualisiert.
Sollte sich einmal ein technischer Fehler einschleichen, falsche Angaben auftauchen oder Infos nicht mehr gültig sein, teile dies bitte mit. Vielen Dank.

Winterbetrieb

Winterbetrieb

Nach der Saison ist vor der Saison. Bereits wird in unserer Laseranlage fleissig trainiert.

 

Jahresmeisterschaft 2016

Gerold Ruch und Roman Brügger Jahresmeister

Die Jahresmeisterschaft 2016 ist entschieden. In der Kategorie "Ordonnanz" setzte sich Gerold Ruch mit dem letzten Schiessen noch knapp vor Josef Auderset. Josef Cotting konnte sich mit seinen 31 Pkt. im Freundschaftsschiessen nicht mehr verbessern und blieb auf dem dritten Rang, den er vor dem letzten Schiessen noch mit Josef Vonlanthen teilte.
In der Kategorie "Sport" gewann Roman Brügger die Jahreswertung mit 18 Pkt. Vorsprung sicher vor Manfred Ackermann und Markus Brügger. Mit den grossen Fortschritten, die die Standartgewehrschützen diese Saison gemacht haben, wird der Titel nächstes Jahr wohl härter umkämpft werden.

Rangliste Jahresmeisterschaft 2016 [19 KB]

Freundschaftstreffen 2016

Thomas Baeriswyl Tagessieger

Bereits gehört das 56. Freundschaftstreffen der Vergangenheit an. Die Gruppe Rjmbj aus St. Ursen schoss sich kurz vor Schluss des Schiessens mit 238 Pkt. an die Spitze des Gruppenfeldes. Unsere 8 Mannen von der Gruppe Edelweiss wurden mit 7 Pkt. Rückstand klar auf den zweiten Platz verwiesen.
In der Einzelwertung schwang sich bereits am ersten Schiesstag Thomas Baeriswyl mit dem Maximum von 32 Pkt. und Tiefschuss 100 an die Spitze und wurde nicht mehr verdrängt. Mit ebenfalls 32 Pkt. (97) finden wir Renaldo Rappo im guten 5. Rang.
Die Freiburgerkanne, bei der die Siegergruppe nicht konkurrieren darf, ging an die Schützen aus Heitenried knapp vor St. Ursen und Tafers.

Rangliste Freundschaftstreffen 2016 [272 KB]
Ranglisten Gruppen im Detail [87 KB]

Gönnerschiessen 2016

Paul Brülhart gewinnt

Bei schönstem Herbstwetter fanden sich 15 Gönner zum Gönnerschiessen ein. Die ersten drei waren bereits im Normalprogramm vorne zu finden und gaben sich auch im Final keine Blösse. Es gewann mit 93 Pkt, im Final Paul Brülhart vor Joseph Cotting (92 Pkt.) und Meinrad Julmy (92 Pkt.).
Nach dem Schiessen wurde von Arnold Brülhart ein schmackhaftes Menue gekocht und offeriert, das von der Küchenmannschaft mit Elan auch serviert wurde.

 

Freundschaftstreffen 2016

Schiessplan

Die Auslosung für das Freundschaftstreffen 2016 hat statt gefunden. Anbei den Schiessplan mit den Schiesszeiten.

Schiessplan Freundschaftstreffen 2016 [30 KB]

Sauschiessen 2016

Walter Wälchli und Thomas Vonlanthen

Das Sauschiessen 2016 bot interessanten und spannenden Schiesssport. Auf die 17 Schützen mit der Ordonnanzwaffe und den 6 Schützen mit dem Standartgewehr warteten schöne Fleischgaben. Walter Wälchli und Thomas Vonlanthen schwangen in den Finals obenauf und konnten als Sieger ausgerufen werden.

Rangliste Sauschiessen 2016 [1'220 KB]

 

Senslermeisterschaften liegend 2016

Markus Brügger mit Bronze

An den Liegendmeisterschaften in Überstorf konnten sich gleich zwei St. Antoner Standartgewehrschützen qualifizieren. Markus Brügger und Manfred Ackermann, der aber für den Final wegen Ferien forfait geben musste.
Eine sehr gute Leistung in unseren erst zweiten Saison mit dem Standartgewehr. Markus Brügger kämpfte bravourös und holte sich auf Anhieb die Bronzemedaille.

Bericht und Resultate

 

Sektionsmeisterschaft 2016

1. Hauptrunde überstanden

Die erste Hauptrunde der Sektionsmeisterschaft haben wir überstanden. In der Nationalliga A (2. Kategorie) schiessend belegen wir mit 92.142 Durchschnittspunkten den 40. Rang.
In den Einzelresultaten finden wir Josef Vonlanthen mit sehr guten 97 Pkt., Elmar Egger mit 94 Pkt. und mit dem Standartgewehr Manfred Ackermann mit 96 Pkt.

Jahresschiessen Veteranen 2016

Josef Auderset im 3. Rang

Am 10. Juni fand das Jahresschiessen der Freiburger Veteranen in Montagne de Lussy statt.
Aus St. Antoni namen 15 Veteranen an diesem beliebten Schiessen teil. Mit Josef Auderset finden wir in der Kombination 300m/50,25m auf dem sehr guten 3. Rang.

In der 300m Wertung gefiel im 10. Rang mit 151 Pkt. Linus Egger, im 48. Rang Josef Auderset (147 Pkt.) und im 56. Rang Walter Wälchli (146 Pkt.)

Rangliste Jahresschiessen 2016

Feldschiessen 2016

Markus Brügger

Markus Brügger mit 69 Pkt.

Das Feldschiessen 2016 wird als verregnetes Feldschiessen in Erinnerung bleiben.
Auf die Teilnehmerzahlen hatte das schlechte Wetter keinen Einfluss, im Gegenteil. Mit total 1'531 Schützen nahmen 251 Schützen mehr Teil als im Vorjahr.
Aus St. Antoni nahmen 120 Schützen den Weg unter die Füsse, das sind 37 Schützen mehr als noch in Wünnewil. Das bedeutete für dieses Jahr 13 Zählresultate mehr.
Trotz guten Resultaten blieb in der starken Ehrenkategorie mit 63.118 Pkt. nur der 3. Rang.

An der Spitze der St. Antoner-Wertung finden wir Brügger Markus (69 Pkt.) vor Ackermann Manfred (68 Pkt.) und den überraschenden Kessler Christian, der sich mit seinen 68 Pkt. noch vor den Routinier Baeriswyl Thomas (68 Pkt.) setzte.

Feldschiessen Heitenried

 

Gönner 2016

Die Saison ist angelaufen und bereits haben wieder treue Gönner Beiträge für diese Saison geleistet oder eingezahlt.
Der Vorstand bedankt sich schon jetzt herzlich für diese Beiträge und freut sich auf weitere.

Gönner 2016 alphabetisch aufgelistet:

Ackermann Manfred
Aebischer Yves
Auderset Josef
Auderset Michael
Bächler Florian
Baeriswyl Johann
Binz Otto
Binz Urs
Brügger Kilian
Brügger Markus
Brügger Roman  
Brülhart Fabian
Cotting Joseph
Egger Elmar
Egger Linus
Egger Philipp
Egger Stefan
Fontana Manfred
Hasler Paul
Heimo Gilbert
Julmy Meinrad
Pürro Beatrice  
Rappo Renaldo
Rappo Johann
Ruch Gerold
Sauterel Alois
Siffert Roman
Vonlanthen Josef
Vonlanthen Thomas
Wälchli Walter
Willi Kurt
Gilgen Peter
Brülhart Paul
Brülhart Arnold 

GM Kantonalfinal 2016

Alle 3 Gruppen in den Hauptrunden

Bereits gehört der GM Kantonalfinal der Vergangenheit an. Unsere 3 Gruppen schlugen sich achtbar und erreichten alle 3 die eidg. Hauptrunden.
St. Antoni 1 gelangte als einzige Gruppe in den Finaldurchgang, konnte sich um 12 Pkt. gegenüber der Qualifikation steigern und belegte mit 677 Pkt. den guten 5. Schlussrang, 4 Pkt. hinter den Medaillen.

In der Einzelwertung knackte aus unseren Reihen als einziger Cotting Josef mit 141 Pkt. im Final die 140er Marke.

Bericht und Resultate

GM Bezirksfinal 2016

St. Antoni 6 mit Bronze

Unsere 3 Gruppen fanden am Bezirksfinal in Wünnewil trügerische Bedingungen vor, konnten sich aber gut in Szene setzten. Die "Gelbbraunen" schossen ausgeglichen und erkämpften sich die Bronzemedaille.

In der Einzelwertung schwang Egger Linus in der Qualifikation mit 141 Pkt. oben aus. Die 140er Marke erreichte auch Auderset Joseph.
Im Finaldurchgang der besten 11 Gruppen finden wir Ruch Gerold und Egger Philipp mit je 140 Pkt. ganz vorne.

Alle drei gestarteten Gruppen haben sich sicher für den Kantonalfinal qualifiziert.
Bericht und Resultate:

GM Heimrunden 2016

Manfred mit 195 Pkt.

Nur noch 3 Gruppen dabei

Mit total 8 Gruppen wurde die Gruppenmeisterschaft 2016 gestartet. 7 im Feld D und 1 im Feld A.
Im Feld D mussten nach der ersten Heimrunde nur die Jungschützengruppe die Segel streichen. In der zweiten Heimrunde blieben im Feld D dann nur noch 3 Gruppen übrig und können im Bezirksfinal starten.

Im Feld A wurden die erste und zweite Runde zusammengezählt. Die letzte Saison ins Leben gerufene und neu formierte Gruppe überstand trotz guten Einzelresultaten die Qualifikationsrunde nicht.

In den Einzelwertungen finden wir einige Akteure aus unseren Reihen gut platziert.
Im Feld D führt Joseph Auderset mit sehr guten 144 Pkt. die Einzelrangliste an. Mit 140 Pkt. finden wir in den ersten 2 Heimrunden auch Walter Wälchli, Philipp Egger und Renaldo Rappo.
Im Feld A wurde Manfred Ackermann mit 195 Pkt. in der zweiten Heimrunde nur vom Weltmeister Norbert Sturny übertroffen. Gute 192 Pkt. schoss Roman Brügger in der ersten Heimrunde.

 

Veteranen in Sorens

Hasler Paul Ehrenveteran

Die Kantonale Delegiertenversammlung der Freiburger Veteranen fand dieses Jahr in Sorens statt.
Gleich 3 aktive Schützen aus unseren Reihen kamen zu Ehren.

Hasler Paul wurde zum Ehrenveteran ernannt.

Baeriswyl Johann und Julmi Meinrad konnten die 1. Veteranen Feldmeisterschaft in Empfang nehmen.

Herzliche Gratulation.

Versammlung SVS 2016

Otto Ehrenpräsident

Grosse Ehre für unseren Präsidenten Otto.
Nach neun Jahren als Präsident wurde er an der Bezirksdelegiertenversammlung in Heitenried unter grossem Applaus zum Ehrenpräsidenten ernannt.

Herzliche Gratulation.

Seine Nachfolge tritt Antje Burri-Escher an und wird die erste Verbandspräsidentin in der Geschichte des Verbandes.

 

Generalversammlung 2016

Generalversammlung 2016

Der Vorstand lädt alle recht herzlich zu der GV des Vereinsjahres 2015 ein und freut sich auf ein zahlreiches Erscheinen.

Einladung GV 2016 [272 KB]
Jahresprogramm 2016 [343 KB]
Statuten Entwurf 2 (gross, A4) [37 KB]
Statuten Entwurf 2 (klein, A5) [38 KB]

Zugriffe heute: 4 - gesamt: 675.