Freundschaftstreffen

Freundschaftsschiessen 2017

Alterswil siegt am Freundschaftsschiessen

HPS. Die Gruppe Maggenberg aus Alterswil gewinnt die Standarte des Freundschaftsschiessens in Alterswil und Roger Gachet (Charmey) wurde Tagessieger. Beste Dame war Edith Auderset (Alterswil).

Das Freundschaftsschiessen der Sektionen des Sensebezirks und den Schützen Schwarzenburg wurde bei idealen Bedingungen und mit Begeisterung der Schützinnen und Schützen turnusgemäss in Alterswil durchgeführt. Über 400 Schiessende aus sechs Vereinen und der Gastsektion Charmey nahmen in 53 Gruppen an zwei Samstagen am traditionellen Wettkampf teil. Mit einer Kranzquote von über 64 % wurde ein neuer Rekord erzielt. 11 Teilnehmer schossen das Punktemaximum. Das anspruchsvolle Programm umfasst zwei Probeschüsse und danach acht Schüsse, die nicht gezeigt werden. Das Resultat jedes einzelnen Schützen wird erst an der Rangverkündigung bekannt, so dass die Spannung bis zuletzt aufrechterhalten bleibt. So waren dann an der Schützengemeinde im Restaurant Alpenrose eine stattliche Zahl Schützen und Gäste anwesend. Schon wenige Minuten nach Schiessende hatte das eingespielte Rechnungs- und Auswertungsbüro die Ranglisten erstellt. Obmann Heinz Pfeuti führte speditiv durch die Versammlung und konnte schliesslich die Sieger ehren.

Tagessieger wurde Roger Gachet (Charmey) vor Christian Bracher (St. Ursen) und Erwin Brülhart (Heitenried), alle mit 32 Punkten und Tiefschuss 100.
Maggenberg (SG Alterswil) wurde mit 241 Punkten Sieger der Gruppen und Gewinner der Wanderstandarte; im zweiten Rang klassierte sich Ursus (SG St. Ursen) vor Ma Kenntsi (SG Heitenried), beide je 239.

Weitere Ranglistenauszüge:
Jugendliche: 1. Yanik Bäriswyl (St. Ursen); 2. Marco Bächler (Alterswil); 3. Carola Kessler (St. Antoni).
Jungschützen: 1. Michael Mühlemann (Heitenried); 2. Michel Lauper (Tafers); 3. Michael Zahno (Heitenried); 4. Anja Jungo (St. Ursen); 5. Mike Egger (St. Antoni).
Damen: 1. Edith Auderset (Alterswil); 2. Chantal Jungo (St. Ursen); 3. Yolanda Brülhart (Heitenried); 4. Ariane Rotzetter (Alterswil); 5. Anja Jungo.
Veteranen: 1.Roger Gachet; 2. Armin Jungo (St. Ursen); 3. Edgar Schaller (Heitenried); 4. Erwin Müller (St. Ursen); 5. Werner Linder (St. Ursen).

Rangliste Freundschaftsschiessen 2017 [557 KB]
Rangliste Gruppen [356 KB]

Freundschaftstreffen 2017

Auslosung der Schiesszeiten

Die Auslosung für das Freundschaftstreffen 2017 in Alterswil ist erfolgt.
Anbei den Schiessplan in der Kurzversion mit den jeweiligen Schiesszeiten. Antreten der Gruppen wie immer ca. 20 Minuten vorher.

Schiessplan Kurz 2017 [84 KB]

Freundschaftstreffen 2016

Thomas Baeriswyl Tagessieger

Bereits gehört das 56. Freundschaftstreffen der Vergangenheit an. Die Gruppe Rjmbj aus St. Ursen schoss sich kurz vor Schluss des Schiessens mit 238 Pkt. an die Spitze des Gruppenfeldes. Unsere 8 Mannen von der Gruppe Edelweiss wurden mit 7 Pkt. Rückstand klar auf den zweiten Platz verwiesen.
In der Einzelwertung schwang sich bereits am ersten Schiesstag Thomas Baeriswyl mit dem Maximum von 32 Pkt. und Tiefschuss 100 an die Spitze und wurde nicht mehr verdrängt. Mit ebenfalls 32 Pkt. (97) finden wir Renaldo Rappo im guten 5. Rang.
Die Freiburgerkanne, bei der die Siegergruppe nicht konkurrieren darf, ging an die Schützen aus Heitenried knapp vor St. Ursen und Tafers.

Rangliste Freundschaftstreffen 2016 [272 KB]
Ranglisten Gruppen im Detail [87 KB]

Freundschaftstreffen 2015

Rafael Bächler Tagessieger

Mit dem Freundschaftstreffen in Heitenried geht die Saison 2015 zu Ende.
Gewonnen wurde dieses Treffen von der Gast-Gruppe Cadilac aus Plaffeien, die aber für die Wanderstandarte nicht konkurieren konnte. Diese gewann die Gruppe Maggenberg aus Alterswil. Die Freiburgerkanne ging an die Sektion aus St. Ursen mit den Gruppen Ursus und Rjmbj.
Tagessieger in der Einzelwertung wurde erfreulicherweise mit dem Maximum von 32 P. und Tiefschuss 99 Rafael Bächler, der die Ehre von St. Antoni rettete. Mit dem Resultat von 31 P. und Tiefschuss 99 gewann Kurt Willi die Wertung der Veteranen.

Rangliste Freundschaftstreffen [105 KB]
Rangliste Einzel Alle [54 KB]

 

Freundschaftstreffen 2015

Auslosung der Schiesszeiten

Die Auslosung für das Freundschaftstreffen 2015 ist erfolgt.
Anbei den Schiessplan in der Kurzversion mit den jeweiligen Schiesszeiten. Antreten der Gruppen wie immer ca. 20 Minuten vorher.

Schiessplan Kurz 2015 [30 KB]

Freundschaftstreffen 2014

André Schmutz mit dem Maximum

Die Sektion Heitenried hat beim 54. Freundschaftstreffen des Sensemittellandes in Schwarzenburg die Wanderstandarte gewonnen. Die Freiburgerkanne ging an die Sektion Alterswil, welche mit Urs Rappo auch den Tagessieger stellte.
Bis zum mittleren Nachmittag lagen wir für die Kanne sowie den Tagessieg der Gruppen noch in Front, doch die Gruppe "Ma kenntsi" übernahm trotz "nur" 7 Kranzresultaten die Spitze und mit dem zweitletzten Feuer überholte uns die Gruppe "Maggenberg" noch für die Wertung der Kanne.
In der Einzelwertung finden wir André Schmutz mit dem Maximum an 5. Stelle.

Rangliste [257 KB]
Resultate aller Gruppen [91 KB]
Schiessplan 2014 [30 KB]

Freundschaftstreffen 2013

Thomas Vonlanthen Tagessieger

Das 53. Freundschaftstreffen wurde dieses Jahr tournusgemäss von Tafers durchgeführt. Die Organisation klappte bestens. 58 Gruppen mit total 464 Schützen schossen das Programm, wovon 57 Gruppen komplett antraten. Die Standarte wie die Freiburger Kanne, ging an die Schützen aus St. Ursen. Als Tagessieger konnte mit dem Maximum von 32 Pkt. und Tiefschuss 100 Thomas Vonlanthen ausgerufen werden.

Rangliste Gruppen St. Antoni [38 KB]
Rangliste Einzeln St. Antoni [24 KB]
Rangliste Einzeln Alle [52 KB]

Hubert Jungo gab das Zepter des Obmannes an Heinz Pfeuti ab und wurde von der Versammlung als Ehrenobmann gewählt.

Hubert Jungo neu Ehrenobmann

Freundschaftstreffen 2012

Am diesjährigen Freundschaftstreffen war die Rangverkündigung für unsere Gesellschaft ruhig. Trotz vieler guten Einzelresultaten blieben Rangierungen an der Spitze diesmal aus.
Schossen letztes Jahr total 17 Schützen das Maximum von 32 Punkten, waren es dieses Jahr nur 3.

Resultate der St. Antoner Gruppen [1060 KB]
Einzelresultate der St. Antoner [909 KB]
Rangliste Freundschaftsschiessen [143 KB]

Freundschaftstreffen 2012

Freundschaftstreffen 2012

Das traditionelle Freundschaftsschiessen findet diesen Herbst zum 52. mal statt und zwar am 6. und 13. Oktober in St. Ursen.
56 Gruppen à 8 Schützen werden dieses Jahr erwartet.
Die Auslosung der Schiesszeiten ist erfolgt.

Auslosung alle Gruppen [696 KB]
Auslosung im Detail der St. Antoner Gruppen [1031 KB]

Freundschaftstreffen 2011

Roman Brügger Tagessieger

Das 51. Freundschaftsschiessen endete mit sehr hohen Resultaten. Nicht weniger als 17 Schützen erreichten das Maximum von 32 Pkt. und der Tiefschuss musste über den Einzel-Tagessieg entscheiden. Mit einem 100er Tiefschuss schwang Roman Brügger obenauf und konnte sich als Tagessieger feiern lassen. Auch bei den Veteranen gewann mit Kurt Willi ein St. Antoner die Einzelwertung.
Die Gruppenwertung gewann St. Ursen mit der Gruppe Rjmbi vor den St. Antoner Gruppe Edelweiss.
Die Freiburgerkanne ging an die Sektion St. Antoni mit den Gruppen Edelweiss und Junioren.

Ranglisten Einzel, Freiburgerkanne, Gruppen einzel [96 KB]
Gruppenrangliste [20 KB]

Kurt Willi und Roman Brügger

Freundschaftstreffen 2011

Schiessplan 2011

Für das Freundschaftstreffen in Alterswil wurden die Schiesstage und die Schiesszeiten ausgelost.
Die Schiesszeiten der St. Antoner Gruppen findest du unter:
Schiessplan St. Antoni [16 KB]

Freundschaftstreffen 2010

Mäusli Michel bester St. Antoner

Der Jungschütze Mäusli Michel gewinnt bei den Junioren und ist mit 32 Punkten und Tiefschuss 98 auch bester St. Antoner am 50. Freundschaftstreffen. Bächler Rafael erzielt ebenfalls 32 Punkte.
Die erreichten Kranzabzeichen für die St. Antoner Gruppen werden nachbestellt und demnächst nachgesandt.

Rangliste Freundschaftsschiessen [64 KB]
Gruppenblätter St. Antoni [34 KB]
Bericht zum 50. Freundschaftsschiessen

Josef Vonlanthen hat das Wort

Sehr geehrte Schützenkameraden,

Das Freundschaftsschiessen 2010 bei uns in St. Antoni ist bereits Vergangenheit. Der Nebel von letzten Samstagvormittag versuchte zwar unsere Organisationsarbeit ein wenig zu „strapazieren“. Dieser konnte uns aber nicht heftig aus dem Konzept bringen, da wir mit einigen Gruppen in Heitenried schiessen durften. Die Rangverkündigung mit Aperitif konnte demnach, wie zeitlich vorgesehen abgehalten werden und dies nicht zuletzt dank Eurer Mitarbeit und Flexibilität.

Ich möchte Euch allen in meinem Namen und im Namen der Schützengesellschaft St. Antoni für die wertvolle Zusammenarbeit im Vorfeld des Freundschaftsschiessen wie auch am Freundschaftsschiessen selber recht herzlich bedanken.

Mit einem Schützengruss
J. Vonlanthen

Freundschaftstreffen 2010

Das 50. Treffen

Unser traditionelles Freundschaftstreffen findet diesen Herbst zum 50. mal statt und zwar am 2. und 9. Oktober bei uns in St. Antoni.
Erfreulicherweise hat sich Josef Vonlanthen bereit erklärt dieses Jubiläumsschiessen mit einem kleinen OK zu organisieren. Die Vorbereitungsarbeiten sind in vollem Gange.



Hier findest du das Organigramm [87 KB] und den Einsatzplan [81 KB] .

Alle St. Antoner Gruppen mit den Schiesszeiten [76 KB]

Gruppen-Mutationen:
Bis zur Auslosung der Schiesszeiten meldet der Gruppenchef die Mutationen über den Verantwortlichen der jeweiligen Gesellschaft.
Nach der Auslosung können Mutationen wie folgt gemeldet werden:
Per Mail an: mutationen@sg-stantoni.ch
oder per Fax an: 026 510 50 17

 

Freundschaftstreffen 2009

Linus Egger vor Renaldo Rappo Tagesssieger

Das 49. Freundschaftstreffen wurde von den Heitenrieder Schützen mit ihrem Präsident Patrick Javet an der Spitze tadellos durchgeführt.
Mit dem Punktemaximum und einem 100er Tiefschuss wurde Linus Egger Tagessieger und zugleich Veteranensieger. Ebenfalls mit 32 Punkten, aber mit Tiefschuss 99 gewann Renaldo Rappo die Katerogie Elite.
Die Gruppenwertung und somit das Fähnli ging mit 231 Pkt. an die routinierte Gruppe Rjmbj aus St. Ursen. Mit guten 228 Pkt. und 226 Pkt. konnten unsere Gruppen Maxim und Edelweiss die Freiburgerkanne für ein Jahr nach St. Antoni nehmen.
Einige Fotos findest du in der Fotogallerie.

Vollständige Rangliste Freundschaftsschiessen 2009 [128 KB]
Schiesszeiten der Gruppen aus St. Antoni. [65 KB]

Obmann Hubert Jungo mit unseren Siegern

Freundschaftsschiessen 2008

Thomas Vonlanthen gewinnt Freundschaftstreffen

48. Freundschaftstreffen des Sense-Mittellandes in Schwarzenburg

Am Freundschaftstreffen des Sense-Mittellandes in Schwarzenburg gewannen die Schützen der Gruppe Ursus aus St. Ursen die begehrte Wanderstandarte und die Freiburger Kanne. Tagessieger wurde unser Vereinskollege Thomas Vonlanthen. Zehn Schützen erzielten das Punktemaximum.
Weitere Resultate findest du unter der Rangliste Freundschaftsschiessen 2008 [98 KB] oder auf der Seite des SVS.
Geschrieben: Ende 2008/rb